Archivierter Artikel vom 16.06.2017, 16:23 Uhr
Ahrweiler

Ahrweiler BC holt Offensivspieler Almir Porca von der TuS Koblenz

Der neue Fußball-Bezirksligist Ahrweiler BC vermeldet einen weiteren Neuzugang. Almir Porca (20 Jahre) wechselt vom Regionalligisten TuS Koblenz ins Apollinarisstadion.

Dorthin war er im vergangenen Winter vom bosnischen Zweitligisten NK Bosna Visoko gegangen, mit dem er zuvor Vizemeister geworden war. Bei der TuS war der in der Offensive flexibel einsetzbare Porca nur auf zwei Einsätze gekommen. ABC-Trainer Jonny Susa freut sich über die Verstärkung. Auf der Facebook-Seite des ABC sagt er: „Ohne meine verwandtschaftliche Beziehung zu Almir hätten wir es sicherlich nicht geschafft, einen Spieler mit solcher Qualität zum ABC zu holen. Auch die Tatsache, dass er erst seit Beginn des Jahres in Deutschland ist, eine Sprachschule besucht und sich bestmöglich integrieren möchte, ließ ihn ein Engagement beim ABC vorziehen, obwohl etliche Anfragen von höherklassigen Vereinen vorlagen. Er wird uns in der Offensive noch unberechenbarer machen.“