Archivierter Artikel vom 03.03.2016, 15:12 Uhr
Plus
Koblenz

Admir Softic wird rückfällig und spielt wieder mit

Dem 4:1-Sieg beim Schlusslicht in Bengen möchte der FC Cosmos Koblenz in der Fußball-Bezirksliga Mitte gleich mit einem Dreier über Gönnersdorf ein weiteres Erfolgserlebnis seinen Anhängern bescheren. Ob es für den TuS Immendorf im Heimspiel gegen Spitzenreiter TSV Emmelshausen etwas zu holen gibt, darf stark bezweifelt werden. Auch in Plaidt rechnet sich die Metternicher Germania etwas aus. Dringend punkten müsste die stark abstiegsbedrohte SG Mülheim-Kärlich II gegen Liebshausen. Damit es für einen Dreier reicht, bedarf es aber einer deutlichen Leistungssteigerung.

Lesezeit: 2 Minuten