Archivierter Artikel vom 06.12.2019, 16:59 Uhr
Laubach

Absage des Derbys in Laubach

Das Derby in der Fußball-Bezirksliga Mitte zwischen der SG Vordereifel und der Spvgg Cochem, das für Sonntag um 14.45 Uhr in Laubach angesetzt war, fällt aus. Grund ist, dass die Gastgeber aufgrund von Verletzungen keinen Torwart hätten und deshalb um die Verlegung baten.

„Wir bedanken uns bei der Spvgg Cochem für ein absolut faires sportliches Verhalten, das so nicht alltäglich ist. Die Absprache mit dem Cochemer Vorstand und Trainer Nikolai Foroutan verlief absolut unkompliziert“, schreibt die SG auf ihrer Facebookseite. Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Fest steht allerdings, dass beide nun Winterpause haben.