Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 19:32 Uhr
Rheinböllen

2:2 in Rheinböllen: Liebshausen verdient sich Punkt in Unterzahl

In einem interessanten und intensiven Fußball-Bezirksliga-Derby trennten sich der TuS Rheinböllen und die SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal bei perfekten Bedingungen leistungsgerecht mit einem 2:2 (1:1). Die Einheimischen hatten zwar insgesamt mehr Ballbesitz, aber die Gäste hielten couragiert dagegen und markierten sechs Minuten vor dem Ende trotz Unterzahl noch den viel umjubelten Ausgleichstreffer.

Armin Bernd Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net