Archivierter Artikel vom 22.12.2019, 16:29 Uhr
Plus
Koblenz

Zwei Spieler verlassen Rot-Weiß Koblenz

Sieben Gegentore in Saarbrücken, vier gegen Mainz: Unmittelbar vor der Winterpause wurde den TuS Rot-Weiß Koblenz noch einmal deutlich vor Augen geführt, warum der sieglose Aufsteiger nach 20 absolvierten Runden einsam und allein das Tabellenende der Fußball-Regionalliga Südwest ziert. Ob sich die Situation nach dem Wiederbeginn am 22. Februar (Heimspiel gegen den FC Bayern Alzenau) deutlich bessert, ist nicht zu erwarten.

Lesezeit: 1 Minuten