Archivierter Artikel vom 07.07.2021, 13:21 Uhr
Plus
Immendorf

Zwei Neuzugänge und ein Pokalsieg nach Verlängerung in Immendorf für Regionalligst FC Rot-Weiß Koblenz

Ein Koblenzer Pokalduell vor vielen Zuschauern: In der dritten Runde des Fußball-Rheinlandpokals der vergangenen Saison hat sich Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz beim Bezirksligisten TuS Immendorf mit 2:0 (0:0) nach Verlängerung durchgesetzt. Im Achtelfinale spielen die Rot-Weißen nun am Sonntag bei der SG Hochwald Zerf. Nicht viel fiel den Rot-Weißen bei stark verteidigenden Immendorfern ein.

Von Stefan Lebert