Archivierter Artikel vom 08.12.2014, 14:21 Uhr
Koblenz

TuS Koblenz: Nessos weg

Fußball-Regionalligist TuS Koblenz hat Trainer Evangelos Nessos von seinen Aufgaben entbunden. Der abstiegsgefährdete Klub reagierte damit auf die anhaltende sportliche Talfahrt.

Evangelos Nessos ist nicht mehr Trainer des Fußball-Regionalligisten TuS Koblenz.
Evangelos Nessos ist nicht mehr Trainer des Fußball-Regionalligisten TuS Koblenz.
Foto: René Weiss

Am vergangenen Freitag hatte die TuS das Kellerduell gegen den KSV Baunatal nach desolater Vorstellung mit 1:2 verloren. Einen neuen Trainer hat die TuS Koblenz noch nicht präsentiert. maw

[Update]: Die Pressemitteilung der TuS Koblenz im Wortlaut:

„Nach einer erneuten Analyse der sportlichen Situation der Regionalliga-Mannschaft hat der Aufsichtsrat der TuS Koblenz GmbH mehrheitlich beschlossen, Teamchef Evangelos Nessos freizustellen.
Der Aufsichtsratsvorsitzende Professor Dr. Werner Hecker: „TuS Koblenz dankt Evangelos Nessos für seine unermüdlichen Bemühungen um die 1. Mannschaft und wünscht ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft alles erdenklich Gute.“

Der Aufsichtsrat werde noch in dieser Woche erste Gespräche mit dem Ziel führen, so bald wie möglich einen neuen Trainer zu verpflichten.“