Archivierter Artikel vom 26.01.2015, 11:19 Uhr
Plus
Köln

TuS Koblenz gewinnt und beklagt Ausfall von Oliver Laux

Mit einer guten und einer schlechten Nachricht kehrte der Tross der TuS Koblenz vom Fußball-Testspiel beim 1. FC Köln II zurück. Die gute: Trotz widriger Bedingungen gewannen die Schängel den Kräftevergleich mit der Reserve der Geißböcke auf schneebedecktem Kunstrasen mit 1:0 (0:0). Die schlechte: Heimkehrer Oliver Laux hatte sich vor dem Spiel einen Mittelfußbruch zugezogen, damit fällt er auf unbestimmte Zeit aus. „Ich muss jetzt erst einmal sechs Wochen lang einen Spezialschuh tragen, dann sehen wir weiter“, gab der Unglücksrabe zerknirscht zu Protokoll.

Lesezeit: 2 Minuten