Archivierter Artikel vom 25.02.2021, 16:31 Uhr
Plus
Aspach

Trainer Backhaus: Ich könnte heulen vor Freude – Nach dem 2:0 bei der SG Sonnenhof Großaspach ist die Euphorie bei Rot-Weiß Koblenz groß

Entnervt, enttäuscht und restlos bedient nahm Marvin Cuni in der untersten Reihe von Block H auf der Gegentribüne der Aspacher Arena Platz. Es war das Sinnbild des Mittwochabends im Nachholspiel der Fußball-Regionalliga Südwest zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und der TuS Rot-Weiß Koblenz. Der 19-jährige Angreifer der Gastgeber, der mit 15 Saisontreffern die Torschützenliste anführt, bekam in 90 Minuten von einer großartig kämpfenden Koblenzer Mannschaft den Zahn gezogen und zum dicken Ende von Schiedsrichter Fabian Knoll auch noch die Gelb-Rote Karte vor die Nase gehalten, nach der er den Platz verließ und sich auf der menschenleeren Tribüne niederließ.

Von Niklas Zunke Lesezeit: 3 Minuten