Plus
Bahlingen

Torjäger Santiago Fischer wird für Rot-Weiß zum Schreckgespenst – Koblenzer verlieren in der Regionalliga Südwest beim Bahlinger SC mit 1:2

Die Serie der TuS Rot-Weiß Koblenz in der Fußball-Regionalliga Südwest endete abrupt: Nach insgesamt drei Siegen und vier Unentschieden musste sich die Mannschaft von Trainer Heiner Backhaus erstmals seit dem 27. März (1:2 in Homburg) wieder geschlagen geben, die Begegnung beim Bahlinger SC ging mit 1:2 (0:1) nicht einmal unverdient in die Binsen. Denn die diesmal in schwarz-grauem Auswärtsdress angetretenen Rot-Weißen zeigten dabei eine der schwächsten ersten Halbzeiten in diesem Jahr.

Von Bodo Heinemann Lesezeit: 2 Minuten