Archivierter Artikel vom 09.04.2017, 14:04 Uhr
Plus
Siegen

Siegener gewinnen ohne den „undisziplinierten“ Ex-Kapitän Mark Zeh – Eigengewächs Marco Rente trifft Wuppertal

Erfolgserlebnis für die Siegener Sportfreunde – das erste seit der Ankündigung des freiwilligen Rückzugs aus der Fußball-Regionalliga West vor drei Wochen. Seitdem geht das Interesse am Siegener Fußball merklich zurück, sodass den 1:0 (0:0)-Erfolg über Aufsteiger Wuppertaler SV außer den 300 mitgereisten Fans aus der Stadt der Schwebebahn geschätzt noch weitere 300 Zuschauer sehen wollten. Die offizielle Besucherzahl (902) setzt sich aus den vor der Saison verkauften Dauerkarten zusammen, von denen offensichtlich die Mehrzahl nicht mehr genutzt wird. Die Antwort auf den Vorstandsbeschluss geben die Fans am Kassenhäuschen...

Von Hans-Georg Moeller Lesezeit: 3 Minuten