Archivierter Artikel vom 10.12.2020, 13:20 Uhr
Koblenz

RW Koblenz peilt in der Begegnung am Samstag gegen die TSG Balingen den vierten Saisonerfolg an

Das letzte Spiel des Jahres auf einem Platz des Fußballverbands Rheinland steht am Samstag um 14 Uhr auf dem Programm: Die Rot-Weißen aus Koblenz beschließen als ranghöchster Verein der Region vorerst eine denkwürdige Zeit mit der Partie der Regionalliga Südwest im Stadion Oberwerth gegen die TSG Balingen. Corona-Pause Anfang März, Wiederbeginn im Sommer, erneuter Lockdown Ende Oktober – 2020 war nicht nur für die Koblenzer Kicker ein bewegtes und bewegendes Jahr. Dem Geisterspiel gegen Balingen folgen drei weitere rot-weiße Vorstellungen in den wenigen Tagen bis Weihnachten, die gehen jedoch allesamt auswärts (zweimal in Mainz, einmal in Haiger) vor leeren Rängen über die Bühne.

Bodo Heinemann Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net