Archivierter Artikel vom 28.01.2021, 15:55 Uhr
Plus
Koblenz

Rot-Weißer Rhythmus mit Frustgefahr – Koblenz trifft am Samstag im vierten Heimspiel in Serie auf den SC Freiburg II

Die ursprünglich geplante Reise unter der Woche zur SG Sonnenhof Großaspach lässt witterungsbedingt bis zum 10. Februar weiter auf sich warten, insofern werden die TuS Rot-Weiß Koblenz den Januar mit dem vierten Heimspiel hintereinander in der Fußball-Regionalliga Südwest beschließen. Am Samstag um 14 Uhr gibt die Bundesliga-Reserve des SC Freiburg ihre Visitenkarte im Stadion Oberwerth ab – ein Spitzenteam, aber mit Mannschaften dieser Qualität hat die Elf von Trainer Heiner Backhaus zu Hause bislang ganz gute Erfahrungen und vor allem ordentliche Ergebnisse gesammelt.

Von Bodo Heinemann Lesezeit: 3 Minuten