Koblenz

Rot-Weiß Koblenz verliert zu Hause gegen VfR Aalen mit 0:1 – Gegentor bringt Trainer Backhaus aus der Fassung

Das neue Jahr hat für die TuS Rot-Weiß Koblenz in der Fußball-Regionalliga Südwest ähnlich miserabel begonnen, wie das alte zu Ende gegangen war: mit einer vermeidbaren Niederlage. Konsequenz des 0:1 (0:0) im Heimspiel gegen einen keinesfalls übermächtigen VfR Aalen: Die Mannschaft von Trainer Heiner Backhaus rutschte gleich um drei Plätze tiefer in den Keller, weil drei unmittelbare Tabellennachbarn fleißig punkteten.

Bodo Heinemann Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net