Archivierter Artikel vom 13.06.2021, 14:44 Uhr
Plus
Freiburg

Rot-Weiß Koblenz verliert letztes Saisonspiel beim Meister SC Freiburg II mit 0:2, beeindruckt aber Bundesligatrainer Christian Streich

Es blieb letztlich beim zehnten Platz in der Abschlusstabelle der Fußball-Regionalliga Südwest: Die TuS Rot-Weiß Koblenz verloren das letzte Saisonspiel bei der als Meister und Aufsteiger feststehenden zweiten Mannschaft des SC Freiburg, enttäuschten beim 0:2 aber keineswegs – im Gegenteil. So war auch Christian Streich, Cheftrainer der ersten Garnitur der Breisgauer, von den wackeren Gästen beeindruckt.

Von Matthias Schlenger Lesezeit: 3 Minuten