Plus
Koblenz

Rot-Weiß Koblenz muss mit Favoritenrolle zurechtkommen

Mit Riesenschritten eilen die TuS Rot-Weiß Koblenz in der Fußball-Regionalliga Südwest dem Saisonziel Klassenverbleib entgegen. Nach den in Frankfurt errungenen Punkten 42 bis 44 besteht nun die Aussicht, drei weitere hinzuzugewinnen. Am Dienstagabend um 19 Uhr tritt der zehn Tabellenplätze und schon zehn Zähler schlechter notierte FC-Astoria Walldorf im Stadion Oberwerth an, da müssen sich die Platzherren nach der zuletzt stark ansteigenden Formkurve tatsächlich an die Favoritenrolle gewöhnen.

Von Bodo Heinemann Lesezeit: 2 Minuten