Koblenz

Rot-Weiß feiert einen historischen Sieg

Zum dritten Mal in dieser Saison der Fußball-Regionalliga Südwest gingen die Turn- und Sportfreunde Rot-Weiß Koblenz mit 1:0 in Führung. Zum ersten Mal sollte das am Ende auch zum Sieg reichen, dem überhaupt ersten der Schängel in der vierthöchsten Klasse der Republik. Dieses bereits zur Halbzeitpause fixierte Ergebnis im Nachholspiel gegen einen in der Offensive ideenlosen VfB Stuttgart II sorgte nach zwei Unentschieden für die Punkte drei bis fünf, damit kletterte die Mannschaft von Trainer Heiner Backhaus in der Tabelle allerdings nur um eine Position auf Platz 20.

Bodo Heinemann Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net