Archivierter Artikel vom 27.05.2020, 14:20 Uhr
Koblenz

Regionalliga: Rot-Weiß bleibt drin – TuS packt's nicht

Die Entscheidung ist gefallen: Die Turn- und Sportfreunde Rot-Weiß Koblenz, die zum Zeitpunkt des Abbruchs aufgrund der Corona-Krise mit großem Abstand am Tabellenende der Fußball-Regionalliga Südwest gestanden hatten, dürfen in der Regionalliga bleiben. Enttäuschung herrscht derweil beim Oberligisten TuS Koblenz, der sich ebenfalls für die Regionalliga beworben hatte, aber die Möglichkeit, dort zu spielen, nun nicht mehr bekommt.

Stefan Lebert Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net