Archivierter Artikel vom 23.02.2020, 19:04 Uhr
Koblenz

Nur 0:0, aber Rot-Weiß zeigt Kämpferqualitäten

Elf Krieger hatte Rot-Weiß-Coach Akin Kilic sehen wollen. Und das setzten die Regionalliga-Fußballer von Rot-Weiß Koblenz auch um. Zwar hilft dem Tabellenletzten das 0:0 gegen Bayern Alzenau im Kampf gegen den Abstieg wenig bis gar nicht. Für die Stimmung aber dürfte der Zähler einiges wert sein. Als „Charaktersache“ beschrieb Manuel Moral Fuster, der seit Jahresbeginn mit Kilic das Trainergespann bildet, die Partie, „die Jungs haben alles gegeben.“

Matthias Schlenger Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net