Archivierter Artikel vom 23.09.2021, 16:49 Uhr
Plus
Koblenz

Nach der Pflicht im Pokal folgt der Ligaalltag: Koblenz gastiert in Kassel

Pflicht erfüllt – nicht mehr, aber auch nicht weniger. So lässt sich kurz der Auftritt des FC Rot-Weiss Koblenz in der dritten Rheinlandpokal-Runde beschreiben. Nach dem 3:0 (2:0) am Mittwoch beim drei Klassen tiefer angesiedelten Ata Sport Urmitz steht der Titelverteidiger als erster Fußballverein des Verbandsgebiets im Achtelfinale.

Von Bodo Heinemann Lesezeit: 3 Minuten