Archivierter Artikel vom 22.12.2020, 21:19 Uhr
Plus
Mainz

Misslungener Jahresabschluss für Rot-Weiß Koblenz – 2:4-Niederlage beim TSV Schott Mainz

Kurz vorm Weihnachtsfest stecken die TuS Rot-Weiß Koblenz wieder tiefer im Tabellenkeller der Fußball-Regionalliga Südwest: Im Spiel beim zuvor fünfmal in Folge punktlosen TSV Schott Mainz kassierte die Elf von Trainer Heiner Backhaus eine nicht unbedingt erwartete 2:4 (1:1)-Niederlage. Schon drei Stunden vor dem Anpfiff waren die Koblenzer überraschend auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen, weil der FC Bayern Alzenau im nachmittäglichen Spiel beim Spitzenreiter SC Freiburg II einen 1:0-Erfolg landete und die Rot-Weißen so in der Tabelle überflügelte.

Lesezeit: 3 Minuten