Archivierter Artikel vom 18.04.2022, 09:01 Uhr
Plus
Koblenz

Minusrekord: Dritte Niederlage in Folge für Rot-Weiss Koblenz

Wortlos kauerte ein bitter enttäuschter Alexis Weidenbach nach dem Abpfiff auf dem Rasen am Rand des Oberwerther Spielfelds. Teamkollege Christopher Spang versuchte den Verteidiger des FC Rot-Weiss Koblenz irgendwie aufzumuntern: „Auf, Junge, wir haben noch vier Spiele.“ Das fünftletzte der Saison hatten beide mit ihrer Mannschaft soeben trotz gefühlter 80 Prozent Ballbesitz mit 0:1 (0:1) in der Fußball-Regionalliga Südwest gegen die TSG Balingen verloren.

Von Bodo Heinemann Lesezeit: 3 Minuten