Archivierter Artikel vom 12.12.2021, 10:11 Uhr
Plus
Homburg

Koblenzern fehlen nur wenige Minuten zum Sieg

Serkan Göcer stand im Mittelkreis und schüttelte mit dem Kopf. Iosif Maroudis schaute derweil ins Rund des Homburger Waldstadion und biss sich auf der Unterlippe herum. Sowohl Homburgs Sechser als auch Koblenz' Mittelfeldmann machte mit seiner Körpersprache deutlich, dass sie mit der Punkteteilung im Spiel der Fußball-Regionalliga zwischen dem FC Homburg und dem FC Rot-Weiss Koblenz wahrlich nicht rundum zufrieden waren.

Von René Weiss Lesezeit: 3 Minuten