Archivierter Artikel vom 03.11.2014, 19:47 Uhr
Plus
Siegen

Knaller bei den Sportfreunden Siegen: Michael Boris löst Matthias Hagner ab

Paukenschlag bei den Sportfreunden Siegen: Der Fußball-Regionalligist hat am Montag Matthias Hagner von seinen Aufgaben als Cheftrainer der 1. Mannschaft entbunden und ihn durch dessen Vorgänger Michael Boris ersetzt. Pikant: Dessen Vertrag beim Ligarivalen Sportfreunde Lotte war erst wenige Stunden vor der Präsentation des Rückkehrers in Siegen aufgelöst worden. „Diese Entscheidung ist uns vor dem Hintergrund des ersten Heimsiegs nicht leicht gefallen“, sagte Siegens Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer Ulrich Steiner im Rahmen einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz. „Wir glauben aber nach intensiven Gesprächen, dass die Mannschaft zum Erreichen der sportlichen Ziele, also des Klassenerhalts in der Regionalliga West, einen neuen Impuls benötigt.“

Lesezeit: 2 Minuten