Archivierter Artikel vom 25.04.2018, 16:01 Uhr
Plus
Koblenz

Dzaka: Spiel in Ulm ist für uns ein Endspiel

Die Situation der TuS Koblenz im Anschluss an das Nachholspiel der Fußball-Regionalliga Südwest gegen den SV Waldhof Mannheim (0:2) und vor der Begegnung beim SSV 1846 Ulm (Samstag, 14 Uhr) hat sich verschärft. Als weiterhin Drittletzter der Tabelle wären die Schängel am Ende faktisch abgestiegen. Somit muss die Elf von Trainer Anel Dzaka allerwenigstens Hessen Kassel (zwei Punkte mehr) einholen, günstigerweise auch die Stuttgarter Kickers (drei Zähler entfernt) und am allerbesten noch die in der Wertung schon leicht entrückte Wormatia aus Worms (sechs Punkte vor Koblenz).

Lesezeit: 3 Minuten