Archivierter Artikel vom 29.09.2021, 16:37 Uhr
Plus
Koblenz

Beim SV Blankenrath und JFV Rhein-Hunsrück ausgebildet: Leon Wilki aus Hesweiler feiert Regionalliga-Debüt

Dank Dylan Esmel bleibt dem FC Rot-Weiss Koblenz der letzte Tabellenplatz in der Fußball-Regionalliga Südwest erspart. Mit seinem Treffer in der dritten Minute der Nachspielzeit zum 2:2 (0:1) im Heimspiel gegen den FC-Astoria Walldorf konnte die Mannschaft von Heiner Backhaus zumindest den FC Gießen im 19-köpfigen Tableau hinter sich lassen. Bei Rot-Weiss Koblenz feierte der A-Junior Leon Wilki (wird am Sonntag 18 Jahre alt) aus Hesweiler bei Blankenrath sein Regionalliga-Debüt.

Von Bodo Heinemann Lesezeit: 2 Minuten