Mainz/Koblenz

Bei Rot-Weiß Koblenz überwiegt die Zuversicht – Schängel verteidigen durch Remis gegen Mainz 05 II Nichtabstiegsplatz

Was in der Kabine besprochen wird, bleibt auch in der Kabine. Dies ist bei den Regionalliga-Fußballern von Rot-Weiß Koblenz nicht anders. Schließlich mussten alle Beteiligten die Kröte des späten Ausgleichs beim 1:1 (1:0) am Mittwochabend beim FSV Mainz 05 II erst einmal schlucken. Es überwog jedoch die Zuversicht nach zuletzt soliden Leistungen. So kann und so soll es gerne am Samstag um 14 Uhr im nächsten Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten TSV Steinbach Haiger weitergehen – obwohl diese Mannschaft noch ein Stück stärker sein dürfte als die 05er.

Matthias Schlenger Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net