Haiger

Ahmet Sagat nutzt bei der Rotation seine Chance – RW Koblenz verliert knapp mit 1:2 bei TSV Steinbach Haiger

Mit acht neuen Akteuren in der Startelf im Vergleich zum Spiel am vergangenen Mittwoch gegen die Zweitvertretung des 1. FSV Mainz 05 nahm TuS Rot-Weiß Koblenz die Auswärtsaufgabe in der Fußball-Regionalliga Südwest beim TSV Steinbach Haiger in Angriff und verlor beim Tabellenzweiten mit 1:2 (0:1). Das dritte Spiel innerhalb von einer Woche zeigte Wirkung. Trainer Heiner Backhaus hatte lediglich Torwart Baboucarr Gayé sowie die Verteidiger Julius Schell und Nino Miotke schon beim Auswärtsspiel am Bruchweg von Anfang an auf das Feld geschickt. Gegen einen Aufstiegsaspiranten mag diese Rotation gewagt sein, doch insgesamt ging sie trotz der Niederlage auf.

Nico Kexel Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net