Archivierter Artikel vom 29.05.2022, 21:50 Uhr
Plus
Mainz

VfL Rüdesheim unterliegt zum Abschluss: Freude auf den Neustart

Mit einem knappen Kader antreten zu müssen, ist für die Fußballerinnen des VfL Rüdesheim nichts Neues. Für das Verbandsliga-Abschiedsspiel beim SV Bretzenheim standen dem VfL nur elf Spielerinnen zur Verfügung. Das Rumpfteam wehrte sich in Mainz nach Kräften, hatte in der Anfangsphase auch zwei gute Chancen. Doch der SV agierte im Abschluss cleverer und setzte sich schließlich mit 5:0 (3:0) durch.