Archivierter Artikel vom 27.05.2018, 20:53 Uhr
Niederkirchen

Zweites Tor zählt nicht: SCK beendet Saison als Sechster

Mit dem erhofften Sieg zum Abschluss wurde es nichts für die Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach. Beim 1. FFC Niederkirchen II verloren sie mit 1:2 (0:2). „Das trübt die Saison aber absolut nicht. Die Mädels haben eine gute Runde gespielt und vor allem eine ruhige“, bilanzierte SCK-Trainer Michael Malinka. Auch mit dem sechsten Rang im Verbandsliga-Klassement ist er zufrieden.

Die erste Hälfte in Niederkirchen hatten die SCK-Frauen weitgehend verpennt, gerade in den ersten 20 Minuten waren sie nicht präsent und lagen nach 17 Minuten 0:2 zurück. „Niederkirchen hat mit einem sehr, sehr jungen Team gespielt. Vielleicht haben wir das ein bisschen unterschätzt“, sagte Malinka. Nach dem Seitenwechsel machte es der SCK besser und kam durch Viktoria Becker zum Anschlusstreffer (70.). Zwei Minuten vor Schluss war die Torjägerin wieder zur Stelle, doch nach Ansicht des Schiedsrichters war der Ball nicht über der Linie. „Das haben wir und der Gegner anders gesehen. Der Ausgleich wäre also drin gewesen“, berichtete der SCK-Coach. tip