Archivierter Artikel vom 06.05.2022, 21:37 Uhr
Rüdesheim

Zuversichtlich ins Kerwespiel

VfL Rüdesheim: ein Punkt. FV Dudenhofen: 18 Punkte. Der Blick auf die Tabelle der Verbandsliga-Abstiegsrunde spricht eine deutliche Sprache, doch kampflos herschenken wollen die Rüdesheimer Fußballerinnen ihr Heimspiel am Sonntag um 16 Uhr nicht.

„Natürlich ist das ein schwerer Gegner. Aber es ist unser Kerwespiel, und Kerwespiele sind zum Gewinnen da“, sagt VfL-Trainer Alexander Thomas. Sollte es mit dem Siegen dann doch nicht klappen, so will der Coach den spielstarken Gegner wenigstens so gut wie möglich beschäftigen: „Wir werden uns was einfallen lassen, um Dudenhofen ein bisschen zu ärgern.“ Die Situation beim VfL, der zuletzt wegen Personalmangels beim SV Kottweiler-Schwanden nicht hatte antreten können, hat sich etwas entspannt. Mit 13, 14 Spielerinnen ist der Kader zwar nicht üppig, aber doch wieder besser besetzt. tip