Plus
Rüdesheim

Trainer ist zugleich ein guter Freund

Bad Kreuznach ist ein weißer Fleck auf der Frauenfußball-Landkarte. Kein einziges Frauenteam jagt in der 51 000-Einwohner-Stadt, die über sieben in den Spielbetrieb integrierte Männervereine verfügt, dem Ball hinterher. Immerhin gibt es vor den Toren der Nahe-Metropole ein (vermeintliches) Frauenfußball-Sammelbecken – den VfL Rüdesheim. „Als Sammelbecken würde ich uns nicht bezeichnen. Ich würde es mir wünschen, dass wir viele Spielerinnen aus Bad Kreuznach hätten, aber es entspricht leider nicht der Realität“, sagt Alexander Thomas, der Trainer der Rüdesheimerinnen, die seit 15 Jahren eine feste Größe im Frauenfußball und seit 2019 in der Verbandsliga zu Hause sind.

Olaf Paare Lesezeit: 5 Minuten