Archivierter Artikel vom 14.08.2014, 20:27 Uhr
Plus

Start ohne Torfrau

Kirn-Sulzbach. Nicht nur der Gegner zum Saisonauftakt ist für Joachim Grüner, den Trainer des SC Kirn-Sulzbach, eine Wundertüte. Auch von seinem Verbandsliga-Team muss er sich überraschen lassen. Da alle geplanten Testspiele ausgefallen sind, weiß er nicht, wie das Zusammenspiel funktioniert. Das wird sich am Sonntag um 17 Uhr zeigen, wenn die Kirn-Sulzbacher Fußballerinnen beim SV Ober-Olm zu Gast sind. „Wir fahren da hin, um zu gewinnen“, sagt Grüner. Zuversichtlich stimmen die beiden Kantersiege gegen den SV in der zurückliegenden Spielzeit (7:0 und 6:2) und das Trainingslager am vergangenen Wochenende. „Das war richtig klasse, alle haben gut gearbeitet“, lobt der SC-Coach. Sein Kollektiv wird aufgrund der Sommerferien jedoch nicht komplett sein. Unter anderem fehlen beide Torfrauen. Deshalb wird Abwehrspielerin Christina Weiß den Part im Kasten übernehmen. tip