Archivierter Artikel vom 30.10.2014, 19:14 Uhr
Plus
Kirn-Sulzbach

SCK fehlen Personal und Konstanz

Nach drei Niederlagen in Folge würden die Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach ihre Negativserie nur zu gerne beenden. Allerdings ändert sich die Personalsituation kaum, weshalb die Aufgabe nicht einfach wird. Der SCK gastiert am Samstag um 18 Uhr bei Wormatia Worms, dem Verbandsliga-Vierten. „Wenn wir die Truppe zusammen hätten, die wir bei unseren Siegen hatten, hätten wir eine Chance. Aber es fehlen immer drei, vier Spielerinnen. Dadurch mangelt es uns an Konstanz, und wir kriegen im Moment kein Bein auf den Boden“, erklärt SCK-Trainer Joachim Grüner. Die Wormatia liegt nur drei Punkte vor den Kirn-Sulzbacherinnen, ist also in Reichweite. „Im Training läuft es gut. Ich hoffe, dass meine Mädels das auch mal im Spiel umsetzen“, sagt Grüner. Der Coach überlegt, sein Team etwas defensiver einzustellen als zuletzt und verstärkt auf Konter zu setzen. tip