Archivierter Artikel vom 20.08.2015, 19:13 Uhr
Plus
Kirn-Sulzbach

SCK bestreitet Auftakt gegen den Aufsteiger

Mit einer Woche Verspätung starten die Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach in die Verbandsligasaison. Zum Auftakt geht es am Samstag um 18 Uhr auf eigenem Platz gegen Aufsteiger TSV Gau-Odernheim. Der ließ vergangenen Sonntag mit einem 10:1 über den FV Freinsheim aufhorchen und setzte sich gleich an die Tabellenspitze. „Die Gau-Odernheimerinnen sind nicht zu unterschätzen. Wir haben im Pokal schon mal gegen sie gespielt und erst in der Verlängerung gewonnen“, sagt SCK-Trainer Joachim Grüner. Der TSV, der sich in Michelle Magin prominent verstärkt hat, wird mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen anreisen. Doch auch der SC ist gerüstet, wenngleich einige Spielerinnen urlaubsbedingt fehlen. „Die Mädels haben in der Vorbereitung gut gearbeitet. Da sie wussten, dass sie im August teilweise fehlen, haben sich im Juli alle richtig reingehängt, damit die Grundlagen stimmen“, lobt Grüner. Er hofft, die Runde mit einem Sieg zu eröffnen – um dann entspannter in die nächsten Partien gehen zu können. tip