Archivierter Artikel vom 19.11.2017, 21:37 Uhr
Plus
Kirn-Sulzbach

SCK bessert sein Torverhältnis auf: 8:0-Erfolg über dezimierte Niederkirchenerinnen

Zum Abschluss der Verbandsliga-Hinrunde haben die Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach noch einmal etwas für ihr Torverhältnis getan. Mit einer 8:0 (2:0)-Packung schickten sie den 1. FFC Niederkirchen II auf die Heimreise und spielten damit zum zweiten Mal in dieser Saison zu null. „Das freut mich besonders für unsere Torhüterin Svenja Hübner, das hat sie sich verdient“, sagte SCK-Trainer Michael Malinka.