Archivierter Artikel vom 10.09.2021, 20:45 Uhr
Breitenthal

Nur zwölf Spielerinnen

Am Samstag steigt nun auch die DSG Breitenthal in die neue Saison in der Frauenfußball-Verbandsliga ein. Um 17.30 Uhr bestreiten die DSG-Frauen ihr Auftaktspiel beim FV Dudenhofen.

Nach einer langen und durchaus zufriedenstellenden Vorbereitung freuen sich die DSG-Frauen auf ihren ersten Auftritt. Für den Gegner aus Dudenhofen ist es bereits das zweite Saisonspiel. In der vergangenen Woche verloren die Vorderpfälzerinnen beim SC Siegelbach II mit 2:3. Das Spiel der DSG gegen den TuS Heltersberg vom ersten Spieltag war vom 4. September auf den 25. September verschoben worden. DSG-Trainer Oliver Hebel ist gespannt, wie sich sein Team in Dudenhofen schlagen wird. Er hofft auf ein offenes Spiel und möchte natürlich am liebsten direkt die ersten Punkte einfahren. Allerdings muss er mit lediglich zwölf Spielerinnen anreisen, da einige Fußballerinnen aus beruflichen Gründen oder aufgrund von Urlaubsreisen verhindert sind. sal