Archivierter Artikel vom 11.11.2018, 21:38 Uhr
Plus
Kirn-Sulzbach

Nach Pause auf ein Tor

Zwei völlig unterschiedliche Hälften zeigten die Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach gegen den TuS Heltersberg. Nachdem sie in den ersten 45 Minuten eine schwache Leistung geboten hatten und zu Hause mit 0:3 zurücklagen, drehten sie nach der Pause auf. Mit dem Toreschießen wollte es aber nicht klappen, und so mussten sie sich dem neuen Tabellenführer der Verbandsliga mit 0:4 geschlagen geben.