Archivierter Artikel vom 31.08.2014, 22:06 Uhr
Plus
Niederkirchen

Grüner lobt das Miteinander

Im zweiten Anlauf ist den Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach der erste Saisonsieg in der Verbandsliga gelungen. Beim 1. FFC Niederkirchen II setzten sie sich mit 2:0 (1:0) durch, hätten aber deutlicher gewinnen können. Auch wenn etliche Großchancen ungenutzt blieben, war SC-Trainer Joachim Grüner zufrieden: „Die Mädels haben füreinander gearbeitet, das war schön anzusehen. Gegenüber dem Spiel in Ober-Olm war das eine hundertprozentige Steigerung.“ Das SC-Team trat stark auf, bestach durch seine Kompaktheit und war spielerisch überlegen. „Jede Gegenspielerin wurde direkt angelaufen. So haben wir Niederkirchen keine Möglichkeit zum Kombinieren gelassen“, lobte Grüner. In Minute fünf gelang Claudia Wolf nach einem Eckball der Führungstreffer. Anna-Lena Selzer erhöhte (52.). Direkt im Anschluss kam der FFC per Strafstoß zu seiner größten Möglichkeit, doch der Ball segelte über das Tor. tip