Kreis Bad Kreuznach

Gegner gnadenlos effektiv

Spielerisch ist den Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach der Wiedereinstieg nach der Winterpause geglückt, ergebnistechnisch besteht jedoch Verbesserungsbedarf. Trotz der guten Vorstellung verlor der SCK sein Verbandsliga-Heimspiel gegen den SV Ober-Olm mit 0:3 (0:0).

„Das Ergebnis täuscht ein bisschen. Ober-Olm war dreimal vor dem Tor und hat drei Treffer gemacht“, bilanzierte SCK-Trainer Michael Malinka. Sein Team war in der ersten Hälfte überlegen und hatte einige Chancen. Die größte vergab Lisanne Schneider nach 20 Minuten im Duell mit der Torhüterin. „Wir hätten mit einem 2:0 in die Pause gehen können. Ober-Olm hatte in der ersten Hälfte gar keine Torchance“, bedauerte Malinka und ergänzte: „Bei uns hat wie immer die Abgezocktheit gefehlt.“ Kurz nach Wiederbeginn ging der Gast in Führung und legte kurz vor Schluss zwei Treffer nach.

Erneut passen musste der VfL Rüdesheim. Wegen der widrigen Platzverhältnisse wurde die Heimpartie gegen Wormatia Worms auf den 1. April, 19.30 Uhr, verlegt. tip