Kirn-Sulzbach

Frauen-Verbandsliga: SCK will Serie starten

Drei Punkte hat der SC Kirn-Sulzbach auf dem Konto – zugesprochen am grünen Tisch. Am Samstag um 18 Uhr gegen den FV Dudenhofen sollen die ersten Verbandsliga-Zähler auf dem Spielfeld eingefahren werden. „Wir werden alles dafür tun, damit das funktioniert“, sagt Michael Malinka, der Trainer der SCK-Fußballerinnen, und fügt an: „Jetzt kommen fünf wichtige Spiele für uns. Wir versuchen, eine kleine Serie zu starten.“

Der FV steht in der Tabelle direkt vor den Gastgeberinnen, hat zwei Siege und 18 Tore verbucht. In der Abwehr scheint der Gegner jedoch nicht ganz sattelfest (14 Gegentreffer). „Dudenhofen ist ein Team, das sehr hoch anläuft und früh presst“, warnt Malinka. Personell kann er aus dem Vollen schöpfen, auch Emma Bohr ist wieder dabei. Allerdings sind vorher die B-Juniorinnen und die zweite Garde im Einsatz, deshalb muss der Trainer genau planen. tip