Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 17:16 Uhr
Breitenthal

Engagement muss passen

Am morgigen Sonntag um 17.30 Uhr gastiert die DSG Breitenthal/Niederhambach in der Frauenfußball-Verbandsliga beim TSV Schott Mainz II. Die Gastgeberinnen stehen derzeit mit neun Punkten (aus sieben Spielen) auf dem sechsten Tabellenplatz, die DSG mit sieben Punkten (aus acht Spielen) auf dem zehnten Platz. Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen Ober-Olm, der die Breitenthalerinnen aufatmen ließ, gilt es nun für das Team von DSG-Trainer René Petereit, genau die gleiche Einstellung wie bei den Ober-Olmerinnen wieder auf den Platz zu bringen.

Es bedarf dabei erneut einer geschlossen starken Mannschaftsleistung und 90 Minuten Engagement, um der Schott-Zweiten möglicherweise einen Punkt (oder mehr) abzuringen. Zuvor tritt das zweite Team der DSG Breitenthal/Niederhambach um 13 Uhr bereits bei der SG Münster-Sarmsheim/Waldlaubersheim an. Es handelt sich um eine Partie der Frauen-Landesliga. sal