Archivierter Artikel vom 27.10.2021, 20:46 Uhr
Leistadt

Doppelschlag beschert den ersten Dreier

Ihren ersten Sieg verbuchte das neu gegründete Frauenfußball-Team der FMSG Bretzenheim/Waldböckelheim in der Bezirksliga Vorderpfalz, gewann beim FC Leistadt 2:1 (2:0).

Die mutige FMSG ging von der ersten Minute an ein hohes Tempo, um nach den drei Niederlagen zu Beginn der Saison den ersten Sieg einzufahren. Spielerisch waren sich die Teams ebenbürtig, jedoch kämpferisch und läuferisch zeigten sich die Kombinierten stärker und erarbeiteten sich so die größeren Spielanteile. Zum Ende der ersten Hälfte konnte die FMSG dann ihre Feldvorteile in Tore ummünzen. Lena Thulke und Zugang Vasiliki Papazoi gelang in der 40. und 43. Minute ein Doppelschlag.

Die zweite Hälfte verlief ausgeglichen, doch der kämpferische Einsatz der FMSG-Frauen stimmte. Zum Ende zollten die Gäste dem hohen Kraftaufwand aber Tribut und mussten durch eine Unachtsamkeit der ansonsten souveränen Abwehr in der 86. Minute den Anschlusstreffer hinnehmen. FMSG-Trainerin Dany Spindler hofft, den gezeigten Kampfgeist in die anstehenden Spiele transportieren zu können.