Archivierter Artikel vom 22.10.2021, 23:08 Uhr
Plus
Rüdesheim

Derby-Kontrahenten wollen ihr Konto aufhübschen

Die Ausgangslage ist ähnlich. Der VfL Rüdesheim und die DSG Breitenthal stehen im Tabellenkeller, warten noch immer auf den ersten Saisonsieg in der Verbandsliga. Die DSG-Fußballerinnen, die am heutigen Samstag um 18 Uhr in Rüdesheim auflaufen, haben dreimal unentschieden gespielt und somit drei Zähler verbucht, der VfL sogar erst einen. Auch das Torverhältnis der beiden Derby-Kontrahenten ist ähnlich. „Das wird wieder ein enges Spiel. Ich sehe beide Teams auf Augenhöhe“, ist VfL-Trainer Alexander Thomas überzeugt.

Lesezeit: 1 Minuten