Archivierter Artikel vom 16.05.2019, 18:47 Uhr
Kirn-Sulzbach

Dem Zweiten Paroli bieten

Die letzte Auswärtsfahrt der Verbandsliga-Saison beschert den Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach noch einmal eine knifflige Aufgabe. Sie sind am Samstag um 18 Uhr beim zweitplatzierten TuS Heltersberg zu Gast, der mit dem FV Dudenhofen noch um die Vizemeisterschaft kämpft. „Die Favoritenrolle liegt bei den Gastgeberinnen“, sagt SCK-Trainer Michael Malinka, er weiß aber auch: „Heltersberg hat in den vergangenen Wochen ab und zu geschwächelt.

Verloren gegangen sind die Spiele in der zweiten Hälfte.“ Konditionell sieht er sein Team gerüstet, und es gilt, bis zum Schluss konzentriert zu sein. Allerdings muss der SCK sein Personal gut einteilen, denn die zweite Garde ist am Samstag ebenfalls gefordert. Die Heimpartie gegen den VfR Baumholder beginnt um 16 Uhr, somit ist ein Austausch untereinander nicht möglich. tip