Archivierter Artikel vom 14.11.2019, 17:52 Uhr
Kirn-Sulzbach

Chancen verwerten

Mit dem Heimspiel gegen den TuS Heltersberg starten die Verbandsliga-Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach am Samstag um 18 Uhr in die Rückrunde. In der Tabelle liegen die Gastgeberinnen zwei Plätze und zwei Punkte vor dem TuS, der hat allerdings zwei Spiele weniger bestritten. „Es wäre schön, das Polster zu halten.

Aber es wird eine schwere Aufgabe“, sagt Michael Malinka. Der SCK-Trainer hofft, dass sein Team es schafft, Torgelegenheiten in Treffer umzumünzen. Im Hinspiel hatte der SCK eine Vielzahl an Chancen gehabt, brachte den Ball aber nicht im Kasten unter und verlor mit 0:2. „Auch weil die Heltersberger Torhüterin einen bärenstarken Tag hatte“, erinnert Malinka und fügt an: „Da haben wir auf jeden Fall was gutzumachen.“ Dabei setzt er auch auf die Spielstärke von Viktoria Becker, die wieder mit von der Partie ist. tip