Archivierter Artikel vom 20.06.2016, 14:41 Uhr
Plus
Fischbacherhütte

TuS-Frauen nach der Pause stark

Die Fußballerinnen des TuS Fischbacherhütte können für ein weiteres Jahr in der Rheinlandliga planen. Zwar verlor die Mannschaft von Trainer Irenius Smolinski am letzten Spieltag beim souveränen Tabellenführer FC Bitburg mit 0:3 (0:2), als Viertletzter ist sie aber gerettet. „Das ist die Hauptsache“, sagte der TuS-Coach, der sich schon auf die kommende Runde freut: „Wir haben bereits drei Neuzugänge und sind mit einer vierten Spielerin weitgehend einig. Es wird trotzdem schwer, aber ich bin zuversichtlich.“