Archivierter Artikel vom 14.03.2016, 16:10 Uhr
Plus
Saarbrücken

Stümper-Schwestern treffen für Andernach auch in Saarbrücken

Die SG 99 Andernach entwickelt sich in der Frauenfußball-Regionalliga Südwest allmählich zu einem kleinen Trauma für den 1. FC Saarbrücken II: Nach dem 5:0 in der Vorsaison gewannen die Bäckermädchen auch heuer das Duell mit der Zweitliga-Reserve auf dem Kunstrasen „Am Kieselhumes“ mit sage und schreibe 5:1 (2:0). Beileibe keine Selbstverständlichkeit, schließlich mussten die Saarländerinnen in den vorangegangenen sieben Heimspielen lediglich vier Gegentreffer in der Summe einstecken. Die Stümper-Schwestern Jasmin und Isabelle legten wie schon in der Vorwoche beim 7:0 gegen die DJK Saarwellingen mit je einem Doppelpack den Grundstein zum nunmehr zehnten Saisonsieg des Tabellenzweiten.

Lesezeit: 1 Minuten