Archivierter Artikel vom 09.02.2018, 12:56 Uhr
Diez

SG Altendiez spielt meistens sonntags um Punkte

Ohne Neuzugänge gehen die Fußballerinnen des Rheinlandligisten SG Altendiez/Diez-Freiendiez die restliche Runde an. Unterdessen wurde der Spielplan festgezurrt.

Weitgehend an späten Sonntagnachmittagen kämpfen die von Sascha Baier trainierten Balltreterinnen vom Wirt in der höchsten Verbandsklasse um die begehrten Punkte. Die Termine im einzelnen: SV Ehrang – SG Altendiez (So., 25. Februar, 16.30 Uhr), SG Altendiez – SV Rheinbreitbach (So., 11. März, 17 Uhr), FV Rübenach – SG Altendiez (Sa., 17. März, 19 Uhr), SG Altendiez – TuS Fischbacherhütte (So., 25. März, 17 Uhr), SG 99 Andernach II – SG Altendiez (Sa., 7. April, 19 Uhr), SG Altendiez – DJK Watzerath (So., 15. April, 17 Uhr), TuS Issel II – SG Altendiez (Sa., 17. März, 19 Uhr), SG Altendiez – 1. FFC Montabaur II (So., 29. April, 17 Uhr), SG Schleidweiler – SG Altendiez (So., 6. Mai, 16.30 Uhr), SG Altendiez – SC 13 Bad Neuenahr II (So., 27. Mai, 17 Uhr). Der Gegner im Achtelfinale des Rheinlandpokals (So., 4. März) wird zwischen dem VfL Holzappel und der SG Eichelhardt am 25. Februar ermittelt. stn