Archivierter Artikel vom 01.11.2017, 16:05 Uhr
Plus
Andernach

SG 99 möchte das Feld gerne von hinten aufrollen

Zum Abschluss der Spiele gegen die fünf Spitzenteams der 2. Bundesliga Süd sendeten die Fußballfrauen der SG 99 Andernach ein deutliches Signal an die Konkurrenz: Mit dem 1:0 (0:0) beim zuvor noch ungeschlagenen 1. FFC Frankfurt II haben sich die Bäckermädchen in Position gebracht, um nun im Duell mit vermeintlich schwächeren Mannschaften die Tabelle als Zehnter von hinten ein wenig aufzurollen. Beginnend mit dem Heimspiel am Sonntag um 14 Uhr gegen den TSV Schott Mainz.

Lesezeit: 2 Minuten